UGANDA Kardamom Projekt

Das Projekt 

Im Mittelpunkt des Projekts stehen 430 Kleinbauern. Sie bilden eine große Kooperative im Westen Ugandas. Die Kooperative gliedert sich in vier Projekte, die jeweils verschiedene Produkte anbauen, räumlich eine Einheit bilden und dem Management der Kooperative unterstellt sind.

Das Produkt Kardamom

Das Gewürz gedeiht gut in Höhenlagen von 900 bis 1300 Metern, im warmen und feuchten Klima. Kräftige Regenfälle und eine gute Beschattung sind für das Wachstum von Kardamom unerlässlich. Die optimalen Anbaubedingungen finden sie daher im Bergregenwald in Uganda. Den extensiven Anbau von Kardamom zu fördern, bedeutet daher den Urwald zu schützen.

Kardamom hat einen süßen, brennenden Geschmack und einen sehr ausgeprägten würzigen Geruch. Aufgrund seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten hat er den Ruf als „Königin der Gewürze“.

Kardamom ist eines der teuersten Gewürze der Welt, gleich nach Safran und Vanille. Er wird als Gewürz und Aroma für Speisen und Liköre sowie in der Medizin verwendet. Es eignet sich daher ideal für den Export.

Ihre Unterstützung

Die betterECO Foundation e.V. wird mit Hilfe Ihrer Spenden Projekte finanzieren, deren Schwerpunkt auf der Steigerung der Produktion und Produktivität der Landwirtschaft auf Betriebsebene sowohl für Kleinbauern als auch für Großbauern liegt und die die sich verändernde Klimasituation in Uganda berücksichtigen. Die Mittel sind bestimmt für:

– Anschaffung von Betriebsmitteln

– Anschaffung von Mechanisierungsausrüstung

– Verbesserung der landwirtschaftlichen Produktionstechnologie

– Unterstützung für allgemeine landwirtschaftliche Tätigkeiten

– Ernte- und Nachbearbeitungsmanagement

     

    Contact

    Datenschutz

    5 + 2 =

    * You can revoke your consent at any time with effect for the future. Your data will then be deleted immediately. Otherwise, the data will be deleted as soon as the storage purpose no longer applies. This is usually the case when your request has been processed. Your data will not be passed on to third parties without a legal justification or legal obligation.