Unsere Projektarbeit

 

Wir unterstützen Bauern-Kooperativen nachhaltig, ihre Agrarrohstoffe zu fairen Preisen zu exportierten.

Mit einer Spende helfen

Kontakt

Unsere Projektarbeit – eine investition in die Zukunft

Wie wir arbeiten

Im Rahmen unserer Projekte unterstützen wir landwirtschaftliche Kooperativen mit mehr als 50 Kleinbauern in Entwicklungs- und Schwellenländern. Dabei sehen wir vor allem die Weiterbildung und den Aufbau von langfristigen Beziehungen zwischen den Kooperativen und Abnehmern als Schlüssel für Empowerment und Unabhängigkeit. Wir arbeiten stets eng mit der Landbevölkerung vor Ort, Genossenschaften und Unternehmen sowie NGOs und staatlichen Institutionen zusammen. So bündeln wir die Expertise und kreieren Leuchtturmprojekte, die als Anstoß für weitere Entwicklungen in den Regionen dienen. Die Projekte sind dabei immer wirkungsorientiert und zeitlich begrenzt. Sie dienen den Kooperativen lediglich als Starthilfe, um langfristige Produktionsstrukturen und Handelsbeziehungen aufzubauen.

Das passiert gerade

Aktuelle Projekte
CUMANDA EL MOLINO Bienen- und Kolibriprojekt

CUMANDA EL MOLINO Bienen- und Kolibriprojekt

Die Gemeinde Cumanda el Molíno liegt in der Provinz Chimborazo, eingebettet in den Höhenlagen der Anden. Rund um das Dorf werden von der indigenen Bevölkerung Gemüse, Erbsen und Quinoa angebaut, aber auch die Bienenzucht hat eine lange Tradition. Die klimatischen...

read more
KAGARKO Hibiskus-Kooperative

KAGARKO Hibiskus-Kooperative

Die Kooperative KAGARKO liegt im nigerianischen Bundesstaat Kaduna, etwa 50km südlich der Stadt Kaduna. Die gut 1000 Kleinbauern bewirtschaften hier eine Gesamtfläche von knapp 2000 Hektar Land. Gerade in dieser Gegend hat der Anbau von Hibiskus eine lange Tradition...

read more
MAZEDONIA Ingwer-Kooperative

MAZEDONIA Ingwer-Kooperative

Die Kooperative MAZEDONIA befindet sich im nigerianischen Bundesstaat Kaduna, ca. 17km westlich der Stadt Jos. Neben Gemüse wird hier auf 500 Hektar Ingwer in Handarbeit angebaut, jeder Kleinbauer bewirtschaftet etwa ein bis zwei Hektar Land. Die Weiterverarbeitung...

read more
OBINABO Palmöl-Kooperative

OBINABO Palmöl-Kooperative

Die Frauen-Kooperative OBINABO liegt im nigerianischen Bundesstaat Anambra, 20km südlich der Landeshauptstadt Awka. Die 2.890 Mitglieder bewirtschaften auf einer Fläche von etwa 3.000 Hektar einen extensiven Ölpalmbestand und zeigen damit, dass Palmölproduktion und...

read more

Kontakt

Projektvorschläge

Bewerbung

Gern können Projekte, die den Zielen der betterECO Foundation e.V. entsprechen, vorgeschlagen werden. Für die Bewerbung senden Sie uns bitte den ausgefüllten Fragebogen [pdf], der die wichtigsten Projektdaten für den Entscheidungsprozess enthält. 

 

Kriterien zur Bewerbung

Voraussetzungskriterien für eine Bewerbung einer Kooperative/Projekt zur Förderung durch betterECO – Foundation e.V.

  1. Frauen-Gruppen von mehr als 200 Frauen
  2. Bauern-Kooperative von mehr als 200 Kleinbauern
  3. Mindestgröße >200 ha Anbaufläche
  4. Zusammenhängende Flächen der Kooperative/Projekts
  5. Offenheit für die Umstellung auf den Ökologischen Landbau (EG 834/2007 Öko-Verordnung)
  6. Anbau interessante Produkte für den Europäischen Markt (Teil-Export)
  7. Realisierung einer geeigneten Fruchtfolge (Bodenschutz)
  8. Bereitschaft ein HACCP-System einzuführen und zu betreiben
  9. Bereitschaft zur Fortbildung im Hinblick auf die Projektziele
  10. Verpflichtung zum Natur-, Ressourcen- und Artenschutz
  11. Verpflichtung zur Einhaltung der Menschenrechte
  12. Verpflichtung zur Ehrlichkeit gegenüber Partnern und Mitgliedern
  13. Vollständiges ausfüllen des Projektfragebogens (wird übermittelt nach Anfrage)

Neue Projektvorschläge werden alle drei Monate (Stichtag Quartalsende) vom Projektkommitee gesichtet, bewertet und dem Entscheidungsgremium unter Vorsitz der Vereinsvorsitzenden ausgewählt. Ansprechpartner der Projektvorschläge werden innerhalb von sechs Wochen nach Qualifikation für ein Projektauswahlverfahren benachrichtigt. 

 

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Datenschutz

8 + 7 =

* Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht. Anderenfalls werden die Daten gelöscht, sobald der Speicherzweck entfällt. In der Regel ist dies der Fall, wenn Ihre Anfrage bearbeitet wurde. Weiterhin haben Sie jederzeit das Recht, sich über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Es findet ohne gesetzlichen Rechtfertigungsgrund oder gesetzliche Verpflichtung keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.